Rennregeln für das 4. Weilburger Entenrennen 2019

Termin: Sonntag, 28.04.2019, Start: ab 15.00 Uhr.

Veranstaltungsort: 35781 Weilburg, Auf der Lahn zwischen Oberlahnbrücke (Startbereich) und Bootshaus (Zielbereich).

Veranstalter: Rotary Hilfsfonds Weilburg e.V., 35781 Weilburg

Grundgedanke: Das Weilburger Entenrennen ist eine Wohltätigkeitsveranstaltung.

Der Reinerlös kommt ausschließlich gemeinnützigen Zwecken zugute. Gerade deshalb ist Fairness oberstes Gebot. Bitte halten Sie sich an diese Rennregeln und stören den Rennverlauf nicht.

Rennenten und Wettschein: Zum Entenrennen zugelassen sind nur die vom Veranstalter gestellten Kunststoffenten - Weilburger Rennenten - , für die ein gültiger Wettschein von 5,00 Euro erworben wurde. Mit dem Erwerb des Wettscheins erlangen Sie kein Eigentum an der Rennente. Die Enten sind fortlaufend nummeriert. Die Nummer einer Ente wird gemäß Aushang am Veranstaltungsort der Nummer auf dem Wettschein eindeutig zugeordnet. Die Inhaber der Wettscheine, deren zugeordnete Enten als erste das Ziel erreichen, erhalten einen Preis. Bitte bewahren Sie diesen Wettschein gut auf. Ohne Vorlage des Wettscheins kann ein Gewinnanspruch nicht geltend gemacht werden.

Start und Rennstrecke: Das Starten der Rennenten erfolgt gleichzeitig und ausschließlich durch den Veranstalter. Von nicht autorisierten Personen gestartete Enten sind nicht gewinnberechtigt. Gewinnberechtigt sind nur Enten, welche die gesamte Rennstrecke geschwommen sind. Alle natürlichen und künstlichen Hindernisse sind unanfechtbarer Bestandteile der Rennstrecken. Erforderliche Befreiungsversuche werden ggf. vom Veranstalter durchgeführt. Es ist nicht gestattet Enten selbst zu befreien.

Ziel und Bekanntgabe der Sieger: Die Enten gewinnen in der Reihenfolge des Zieleinlaufs. Der Veranstalter stellt am Ziel die Reihenfolge des Zieleinlaufs unanfechtbar fest. Die Bekanntgabe der Gewinnwettscheine erfolgt noch am Veranstaltungstag nach Beendigung des Rennens am Bootshaus in Weilburg. Zusätzlich erfolgt die Bekanntgabe als Liste auf der Internetseite www.entenrennen-weilburg.de. Eine Gewinnübergabe erfolgt nur gegen Vorlage eines rechtmäßig erworbenen und gültigen Wettscheins. Der Wert von Sachpreisen und Gutscheinen kann nicht in Geld ausgezahlt werden. Am Veranstaltungstag nicht anwesende Gewinner haben nach dem Rennen bis zum 30.06.2019 die Gelegenheit, ihre Preise gegen Vorlage des gültigen Wettscheins abzuholen. Ort und Zeit wird über die Presse oder im Internet veröffentlicht.

Allgemeines: Mit dem Erwerb eines Wettscheins akzeptieren Sie die Rennregeln des Weilburger Entenrennens 2019 des Rotary Hilfsfonds Weilburg e.V. und sind zur Teilnahme berechtigt. Das Rennen findet bei jeder Witterung statt. Entfällt das Rennen aufgrund höherer Gewalt oder anderer Gründe, welche der Veranstalter nicht zu vertreten hat, verfallen alle Rechte aus dem Wettschein. Der Veranstalter bemüht sich aber -ohne Rechtspflicht- um einen Ersatztermin, der auf der oben genannten Homepage bekanntgegeben wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitglieder des Rotary Hilfsfonds Weilburg e.V. und deren Angehörige sind von der Wettteilnahme ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt im Zusammenhang mit der Eintragung keinerlei Haftung für materielle und immaterielle Schäden, soweit diesem kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Der Haftungsausschluss wird mit Erwerb des Wettscheins ausdrücklich anerkannt. Sollten einzelne Klauseln der Rennregeln unwirksam beziehungsweise nicht durchführbar sein, berührt dies die Wirksamkeit der weiteren Klauseln nicht. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Gewollten am nächsten kommen, ggf. durch gesetzliche Regelungen.

35781 Weilburg, Stand November 2018
Rennleitung Weilburger Entenrennen: Rotary Hilfsfonds Weilburg e.V.
www.entenrennen-weilburg.de